• 2. ADAC-500 km-Rennen
  • Veranstalter: ADAC e.V., München
  • Nordschleife, 22,810 km
  • Lauf um die FIA-Grand-Tourisme-Pokale
  • Lauf um die Deutsche Rundstrecken Meisterschaft
  • Bernd Rosemeyer Wanderpreis

3. September 1961

Klassensieger Tourenwagen

ccm Fahrer Wagen Rnd. Gesamt (Std.) Schnitt (km/h)
500 Georges Theiler,
Max Pichler, Zürich/CH
Steyr-Puch 500 D 18 4:18.54 95,2
600 Erich Bitter, Ennepetal NSU Sportprinz 19 4:18.29,3 100,6
700 Hans-August Stausberg, Köln
Heinrich Hülbüsch, Parscheid
BMW 700 S 20 4:12.29,7 108,5
850 Ernst Firtmayr, München Fiat-Abarth 850 TC 20 4:05.46,3 111,4
1000 Alfred Kling, Schömberg
Kurt Geiss, Pforzheim
Auto Union 1000 20 4:17.12,6 106,5

Klassensieger GT-Wagen

ccm Fahrer Wagen Rnd. Gesamt (Std.) Schnitt (km/h)
700 Sepp Liebl, München Fiat-Abarth 700 21 4:08.23,4 115,6
1000 Carlo-Mario Abate, IT Fiat-Abarth 1000 22 4:05.16,8 122,6

Zur Übersicht "Chronologie 1961"


Quelle: ADAC e.V. München: Programmheft 4. ADAC-500 km-Rennen 1964
Abbildung des Programmhefts mit freundlicher Genehmigung des ADAC e.V., München