Warenkorb

Zurück

Freitag, 05. August 2022

Musée de Savigny-les-Beaune

5. August 2022 Nicht nur guter Wein und hervorragende Restaurants können einen Motorsport-Fan ins Burgund nach Frankreich locken. Im Chateau de Savigny-les-Beaune hat ein technik-begeisterter Winzer den Traum vieler (großer) Jungen wahr werden lassen.

In über 60 Jahren hat der Besitzer des Weingutes alles zusammengesammelt, was man an Flug- und Fahrzeugen finden kann. Nachdem er wohl sämtliche Flugzeugmodelle gebaut hatte, setzte sich der Mann wohl in den Kopf, diesen Modellen jeweils ein Original zur Seite zu stellen. Nach und nach sammelten sich so im Park zwischen Weinberg und Chateau über 100 Flugzeuge und flugfähige Objekte an. Hinzu kamen noch diverse Luftkissenboote, Feuerwehrwagen, Traktoren und über 250 Motorräder sowie die wohl weltgrößte Sammlung an Abarth Rennwagen, die vermutlich aus Platzmangel in dem Speicher einer alten Scheune ihr Zuhause gefunden hat.

Dicht an dicht drängen sich hier die verschiedensten Typen aus diversen Rennserien, vom Tourenwagen über Sportwagen bis zum Formel-2-Boliden. In einem Nebenraum türmen sich Motorräder förmlich bis an die Decke. Der Mangel an Platz lässt leider nicht genug Raum, um alle Exponate ins passende Licht zu setzten, was natürlich sehr schade ist. Dennoch ist es eine unglaubliche Privatsammlung, die hier zu sehen ist.

Mehr Informationen: https://www.chateau-savigny.com

Fotos: Christoph de Haar

Freitag, 05. August 2022